Ingerenz

Tag: Wirtschaftsstrafrecht

Total 13 Posts

Your Turn #6: Sergej und der Vodka

Das Strafrecht: In keinem anderen Rechtsgebiet hat der Laie eine so genaue Vorstellung von „Recht und Unrecht“ wie hier. Regelmäßig werde ich daher hier kleine Fälle präsentieren , die die persönliche Jurisprudenz herausfordern. Es geht dabei nicht darum, die rechtliche „richtige“ Lösung zu finden, sondern sich Gedanken darüber zu machen, wie

Continue Reading

Die Aufgabe der Strafverteidigung – Oder: „Verteidigst du auch Kinderschänder?“

Als Jurist hat man sich angewöhnt seinen Beruf möglichst zurückhaltend bekannt zu geben. Viele Menschen schreckt schon alleine die Offenbarung des Berufs  zurück. Bei einem Arztbesuch wird zum Beispiel das Aufklärungsgespräch ungeahnt umfangreich sobald der Arzt erfährt, dass man Jurist ist. Auch im Privatbereich geht die Eröffnung des eigenen Berufes

Continue Reading

Wohnungseinbrüche werden „nur zu 16% aufgeklärt“ – Ist das eigentlich eine gute oder schlechte Aufklärungsquote?

Momentan ist das Thema Wohnungseinbrüche wieder ein heißes Thema. Nachdem vor wenigen Wochen bereits durchgesickert ist, dass die Wohnungseinbrüche im Jahr 2015 um 9,9% zunahmen, melden sich nun die Hausratversicherer. Sie verkünden, dass sie an Opfern von Wohnungseinbrüchen im Jahr 2015 mehr als 500 Millionen Euro ausgezahlt haben. Das ist

Continue Reading

Die exotischsten Straftatbestände des Strafgesetzbuches – Bigamie, Gotteslästerung und das Kuckucks-Kind

Im Alltag eines Strafrechtlers wandern meist immer die gleichen Delikte über den Schreibtisch: Körperverletzung, Diebstahl, Betrug, Untreue und Ähnliches. Dazu gibt es einige seltenere Fälle aus dem Kapitalstrafrecht wie Mord, Totschlag oder Vergewaltigung. Mehr oder weniger ist dies jedoch ebenfalls der Alltag im Strafrecht. Zusätzlich gibt es noch Straftatbestände die zwar in der Praxis kaum

Continue Reading

Russischer Beamter klaut 50km Straße

Die meisten Strafakten die man aufschlägt wiederholen sich: Ebay-Betrug, Kneipenschlägerei am Wochenende oder das Vergessen der Bezahlung an der Ladenkasse. Es gibt aber in regelmäßigen Abständen diese Art von Akten, bei denen man tatsächlich erstaunt. Dazu würde sicher auch dieses russische Fundstück gehören, von dem die BBC berichtet. Ein leitender

Continue Reading

Your Turn #4: Schäferstündchen in der vermeintlich fremden Wohnung

Das Strafrecht: In keinem anderen Rechtsgebiet hat der Laie eine so genaue Vorstellung von „Recht und Unrecht“ wie hier. Regelmäßig werde ich daher hier kleine Fälle präsentieren , die die persönliche Jurisprudenz herausfordern. Es geht dabei nicht darum, die rechtliche „richtige“ Lösung zu finden, sondern sich Gedanken darüber zu machen, wie

Continue Reading

Günstige Computerspiele bei Keysellern im Ausland kaufen. Ist das eigentlich strafbar?

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr: Aktuelle Computerspiele gibt es häufig für einen Bruchteil des Originalpreises bei sogenannten Keysellern. Diese verkaufen lediglich die Keys ohne die zugehörige Hülle. Dank Steam, Battle.net, Origin und Uplay können die Spiele alleine mit dem Key heruntergeladen und gespielt werden. Ist dies aber überhaupt legal?

Continue Reading

Kriminalität um Flüchtlingsheime gestiegen? – Warum die Polizeistatistik ein ungeeignetes Messinstrument ist

Es ist ein Kampf gegen Windmühlen. Immer wieder verwenden Presse und Politik die Kriminalitätsstatistiken, um eine Aussage über die tatsächliche Kriminalität zu treffen. Zumeist ist die Polizei an diesem Missstand nicht ganz unschuldig, denn häufig weißt sie nicht ausreichend darauf hin, dass ihre Zahlen dafür völlig ungeeignet sind. I. Kriminalität

Continue Reading